das Brot zum Herbstmarkt

Das Brot zum Herbstmarkt

Der Herbstmarkt 2015 war ein wunderbarer Ausklang der Sommersaison. Zumindest am Sonntag schien die Sonne, die Stimmung auf dem Hof war heiter, wir danken der Band für die musikalische Unterhaltung, den vielen Ausstellern für ihre tollen Produkte, dem Team von Mutter Fourage für den schön gestalteten Hof und ganz besonders dem Märkischen Landbrot für das beeindruckende Brot.

Hofcafé

Hofcafé

Hofcafé

Hofcafé

Das Hofcafé ist eine Oase. Die Gäste sitzen unter den roten Schirmen an Holztischen, beobachten das bunte Treiben auf dem Hof und genießen die entspannte mediterrane Atmosphäre. Hier kann der Tag mit einem leckeren Frühstück beginnen, zur Mittagszeit gibt es eine täglich wechselnde Karte mit Suppen, Salaten und kleinen Speisen, und Nachmittags lockt die große Kuchenauswahl.

weiterlesen

Mutter Fourage

Mutter Fourage

Mutter Fourage

Wannsee liegt – wie die Berliner sagen – jwd: janz weit draußen. Im alten Kossätendorf Stolpe liegt an der Straße zur Chaussee die ehemalige Fouragehandlung „Mutter Fourage“. Der Eingang wird manchmal übersehen, aber einmal entdeckt, bleibt der Ort in Erinnerung. Die Besucher der Galerie „Mutter Fourage“, die Gäste des Hofcafés, die Einkäufer bei „Feine Kost“ und die Gärtner beleben den Hof.

Zur Seite von Mutter Fourage